Kurse für und mit Babys

Ernährungsberatung/ Stilltreff/ Beikost

Veröffentlicht am

Jeden letzten Mittwoch im Monat 9.30- 11.00 Uhr:

“MuMi, Flasche, Brei und Co”

Beratungstreff zu den Themen Stillen, Ernährung, Beikost und mehr!

Wie lange kann ich Stillen?

Wann kann/muss ich die Babynahrung wechseln?

Wann kann/muss ich Zufüttern?

Was muss ich bei allergischer Vorbelastung beachten?

Was ist eigentlich BLW?

Diese und viele Fragen mehr stellen sich die meisten Mütter und Väter. Wir beraten Sie individuell und geben Tipps, die den “Weg von der Milch zum Tisch” erleichtern können.

Wir beantworten auch gerne Ihre Fragen zu den Themen Schlafen, Schreien, Zahnen und und und…

Uns Hebammen liegt das Stillen und die Stillförderung sehr am Herzen, weil Muttermilch einfach ein phantastisches Lebensmittel ist. Dennoch ist es uns wichtig, dass Frauen und Mütter, die nicht Stillen (wollen oder können) nicht ausgegrenzt werden und selbstverständlich unser Beratungsangebot entsprechend nutzen können.

Geburt

mainGeburtshaus

Veröffentlicht am

Geburt im mainGeburtshaus in Würzburg / Lengfeld – eine sichere Alternative zur Klinikgeburt für risikoarme Schwangere!

GH Kopf ohne adresse

Das Geburthaus ermöglicht Ihnen eine individuelle und intensive  Schwangerschafts- und Geburtsbetreuung durch ein erfahrenes Hebammenteam in einem angenehmen räumlichen Umfeld.

Den Standort in Lengfeld haben wir wegen der unmittelbaren Nähe zu Frauen- und Kinderkliniken gewählt.

Sie können sich gerne an uns wenden, wir geben gerne Informationen und nehmen Anmeldungen entgegen.

www.maingeburtshaus.de

info@maingeburtshaus.de

Nach der Geburt

Wochenbett

Veröffentlicht am

Direkt nach der Geburt Ihres Kindes beginnt das Wochenbett – eine kostbare und wichtige Zeit voller neuer Eindrücke und Erfahrungen. Eine sehr emotionale, körperlich anstrengende Zeit, in der sich die Familie erst mal zusammenfinden muss. Das Wochenbett bietet auch die Chance für Sie als Frau sich wieder zu erholen von der körperlichen Anstrengung, die Rückbildungs- vorgänge im Körper in Ruhe zu erleben, den Kontakt mit Ihrem Kind, das Schmusen und Stillen intensiv zu genießen.
Sie selbst entscheiden, wie Ihr Wochenbett aussehen soll: Entweder bleiben Sie ein paar Tage auf der Wochenbettstation der Klinik und fahren dann mit Ihrem Baby nach Hause – oder Sie kehren bereits wenige Stunden nach der Entbindung mit dem Kind zurück.

Sobald Sie zu Hause sind, beginnt die Betreuung durch uns: Wir besuchen Sie regelmäßig, anfangs sogar täglich, und überwachen Ihre Rückbildungs- und Heilungsprozesse. Wir helfen Ihnen beim Stillen und kümmern uns darum, dass sich Ihr Kind gut entwickelt. Außerdem geben wir Ihnen viele Tipps, sind die Ansprechpartnerinnen für Ihre sicherlich zahlreichen Fragen und betreuen Sie, solange es nötig ist. Acht Wochen lang haben Sie Anspruch auf unsere Hilfe – und auch über diesen Zeitraum hinaus stehen wir für Ihre Fragen zu Verfügung.

Auch wenn Ihr Kind einige Tage oder Wochen in der Kinderklinik verbringen muss, haben Sie Anspruch auf Wochenbettbetreuung.

Weitere Beratungen sind bis zum Ende der Stillzeit möglich.

 geburtbaby

Schwangerschaft

Schwangerschaftsvorsorge

Veröffentlicht am

Schwangerenvorsorge
Wir sehen Schwangerschaft als natürlichen Prozess an.
Zu unserer Vorsorge gehören alle im Mutterpass vorgesehenen Untersuchungen (inkl. Laboruntersuchungen, Glukosetest, Abstriche…) , jeweils mit Eintrag im Mutterpass. Die drei vorgesehenen Ultraschalluntersuchungen sind einem Facharzt vorbehalten.

Für die Untersuchungen nehmen wir uns ausreichend Zeit, sodass auch Raum für Ihre Fragen, Wünsche und Unsicherheiten bleibt.
Auch zu Fragen der pränatalen Diagnostik beraten wir Sie gerne. Zum Ultraschall oder bei Komplikationen überweisen wir Sie an die entsprechenden Fachärzte.
Die Schwangerenvorsorge können Sie von Beginn der Schwangerschaft an bei uns in Anspruch nehmen oder im Wechsel mit der Vorsorge bei Ihrer Frauenärztin/Ihrem Frauenarzt.

Wir kennen keine Wartezeit- Vereinbaren Sie einfach telefonisch einen Termin!

DSC_0535

 

 

 

 

Schwangerschaft

Geburtsvorbereitungskurse

Veröffentlicht am

In einer Gruppe von maximal 12 Frauen können Sie sich gemeinsam mit anderen auf die Geburt und die Zeit danach vorbereiten.
Feste Bestandteile der Geburtsvorbereitung sind Körperwahrnehmungsübungen, Gymnastik- und Atemübungen sowie Entspannung. Wir geben Informationen über den Geburtsverlauf, Schwangerschaftsveränderungen, das Wochenbett und übers Stillen. An zwei Partnerabenden werden Möglichkeiten zur Unterstützung der Gebärenden, Massagen und Entspannungs- bzw. Geburtsfördernde Maßnahmen erläutern und praktisch geübt. Die erste Zeit mit dem Baby und das Wochenbett sind Thema des zweiten Abends.
In unserer Hebammenpraxis bieten wir fortlaufende Kurse zu jeweils 7×2 Stunden an.