Babymassage

BABYMASSAGE

Die positive Wirkung der Massage auf das Baby und die Eltern

Diese liebevolle Berührung ist eine wunderbare Möglichkeit, dem Baby nach der Geburt Wärme und Geborgenheit zu vermitteln.
Je mehr Körperkontakt ein Baby genießt, desto besser ist es im späteren Leben gegen Stress und den damit verbundenen Erkrankungen gewappnet, Ärzte sprechen sogar von einer verbesserten Beziehungs- und Kommunikationsfähigkeit im späteren Leben. Sanfte und regelmäßige “Streicheleinheiten” geben dem Baby ein gestärktes Selbstvertrauen.
Die Massage sensibilisiert darüber hinaus die elterliche Wahrnehmung, stärkt die Intuition und gibt Selbstvertrauen im Umgang mit dem Kind. Sie beflügelt und spendet Energie. Sie eignet sich ab der 3. Lebenswoche, beziehungsweise sobald der Nabel verheilt ist.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Elke Lamberts 09353-8921