Anmeldung Rückbildungsgymnastik

Bei der Rückbildung geht es in unserem Kurs darum, die Muskulatur aller Körperpartien zu stärken. Besonders aber richtet sich das Augenmerk auf die Stärkung Ihres Beckenbodens, da dieser in der Schwangerschaft und unter der Geburt stark beansprucht worden ist. In den 8 Kurseinheiten freut sich Ihr Körper, dass Sie ihm mittels Bewusstseins-, Spür-, Dehn- und Kräftigungsübungen etwas Gutes tun. Dieser Kurs richtet sich speziell nur an Sie als Mutter. Starten Sie den Kurs bitte idealerweise ab der 8. Woche nach einer natürlichen Geburt. Nach einem Kaiserschnitt verschiebt sich der Beginn auf 10-12 Wochen nach der Geburt Ihres Kindes. Bitte bringen Sie für den Kurs bequeme, sportliche Kleidung, dicke Socken und ein großes Handtuch mit.
Wir freuen uns auf Sie!

Die Kosten für die Rückbildungsgymnastik werden von den Krankenkassen übernommen. Wenn Sie privat versichert sind, fragen Sie bitte bei Ihrer Versicherung nach – manchmal ist die Rückbildungsgymnastik nicht in den Leistungen Ihrer Versicherung eingeschlossen.

Egal, ob Sie privat oder gesetzlich versichert sind – Stunden, an denen Sie nicht teilnehmen, werden uns nicht gezahlt und wir stellen sie Ihnen deshalb am Ende privat in Rechnung.